Schnee von gestern


schnee-von-gestern-dvd

Die Doku von Gerald Grote und Claus Oppermann
über die Schneekatastrophe 1978/79

Der private Blick auf die Schneekatastrophe 1978/79

Als der Nordpol plötzlich vor der eigenen Haustür stand, war Schleswig-Holstein vollkommen unvorbereitet; frierende Menschen in dunklen Häusern und bis an den Rand der Erschöpfung kämpfende Retter waren damals die Folgen.

Die Kieler Filmemacher Gerald Grote und Claus Oppermann haben in fast einjähriger Arbeit aus dem Material von mehr als 100 Filmern aus dem ganzen Land eine sehenswerte Dokumentation zusammengestellt. Bislang unveröffentlichte Aufnahmen aus dem privaten Heimkino ermöglichen eine aufregende Expedition in diese außergewöhnlichen Tage, die landesweit für viele Menschen unvergeßlich blieben.

Dank dieser Dokumente können wir der Wirkung einer Katastrophe auf die Spur kommen, die nicht nur im Schnee tiefe Ein- und Abdrücke hinterlassen hat, sondern sich in das kollektive Bewußtsein eingraben konnte.

Datum: 14.Okt | Uhrzeit: 17:45 Uhr