Er Sie Ich


er sie

Regie: Carlotta Kittel
88 Minuten

Zwei Menschen, zwei Wahrnehmungen, zwei Erinnerungswelten. Fest steht nur: Angela und Christian lernten sich 1986 in Berlin kennen. Als Angela schwanger wurde und sich für das Kind entschied, brach der Kontakt ab. 25 Jahre später interviewt die Tochter beide getrennt voneinander. Als sie ihnen die Aufnahmen
der/des jeweils anderen vorspielt, entsteht eine Dynamik zwischen den beiden Eltern, ohne dass sie sich tatsächlich begegnen. Dokumentarfilm

Wir freuen uns, dass Regisseurin Carlotta Kittel am Mittwoch 23.5. ab 20:00 Uhr
bei uns zu Gast sein wird und ihren Film persönlich vorstellt!

Datum: 23.Mai | Uhrzeit: 20:00 Uhr